Hersteller Logo

COR

 

COR zur Geschichte

1955 begannen der Fürst zu Bentheim-Tecklenburg und Leo Lübke in Rheda-Wiedenbrück Polstermöbel zu fertigen. Unter dem Namen COR, lateinisch Herz. Denn drei Herzen zieren das fürstliche Wappen des Mitbegründers. Bereits ein Jahr später gab es erste Anerkennung und Auszeichnungen. Der Einzug der COR Möbel in die Wohnungen hatte begonnen. Von den Swinging Sixties (Conseta) über die 70er Jahre (Trio) und die Achtziger (Zyklus) bis heute.

CONSETA 2014

Happy birthday: CONSETA wird 50! Im Januar 1964 erblickte ein ebenso schlichter wie genialer Möbelentwurf das Licht der Fachwelt –  2014 ist CONSETA einer der Sofaklassiker weltweit.

Anfang der sechziger Jahre entwarf Friedrich Wilhelm Möller ein zukunftweisendes Polstermöbelsystem. Conseta – so ihr Name vom lateinischen consedere, zusammensitzen – ist flexibel wie ein Baukasten und anpassungsfähig wie ein Chamäleon. Dazu ist Conseta von solch reduzierter Schlichtheit, dass es jenseits von Stilen und Moden Bestand hat: Sie war und ist die perfekte Symbiose eines ganzheitlichen Systems.