Hersteller Logo

Alessi

Das 1921 als „Technische Werkstatt für die Bearbeitung von Messing- und Neusilberplatten, mit Gießerei“ eröffnete Unternehmen Alessi , ist seit jeher für die gehobene Qualität seiner Produkte bekannt. Im Laufe fast eines Jahrhunderts hat es sich nach und nach zu einem Spitzenvertreter der italienischen Designschmieden entwickelt, der seine herausragenden Kompetenzen und Fachkenntnisse im Bereich Designmanagement auf sehr unterschiedliche Produkttypen anwendet. Das Unternehmen ist offen für Veränderungen und internationale Entwicklungen, gleichzeitig aber auch fest in der Tradition und im kulturellen Erbe seines Umfelds verwurzelt. Alessi ist nach wie vor gleichbedeutend mit Objekten, die durch ihre handwerklichen Qualitäten überzeugen, jedoch mit der Hilfe von Maschinen gefertigt werden.

Die Mission des Unternehmens lautet heute, die aus kultureller, ästhetischer, herstellungstechnischer und funktionaler Hinsicht fortschrittlichsten Designideen auf die industrielle Serienproduktion zu übertragen. Ein Designprodukt entspringt dem fortwährenden Dialog zwischen Kunst und Industrie, zwischen der „Unermesslichkeit des Kreativen“ und den Anforderungen des Marktes. Alessis Arbeit ist eine ständige Gratwanderung und ein Ausbalancieren: auf der einen Seite die modernsten Ausdrucksformen der internationalen Kreativität, auf der anderen die Wünsche des Publikums. Das Unternehmen wurde als „Fabbrica dei sogni“, als „Traumfabrik“, bezeichnet: Mithilfe seiner Produkte will es einen Beitrag zum Glücklichsein leisten und dem Bedürfnis nach dem Künstlerischen und Poetischen, das alle Menschen verbindet, Tribut zollen.

Im Laufe der Zeit hat Alessi auch andere Materialien wie Porzellan, Glas, Holz und Kunststoff ins Programm aufgenommen und jeweils eine spezielle Fertigungsart ausgearbeitet. Auch für die externe Produktion, außerhalb der Fabrik in Crusinallo, gewährleisten Alessis Richtlinien die gleichen hohen Qualitätsstandards wie im eigenen Hause, wobei stets zwischen technisch-industrieller Komplexität und Aufmerksamkeit für die handwerklichen Details vermittelt wird.

WASSERKESSEL

design Michael Graves

Der berühmte Wasserkessel mit dem kleinen Vogel, der zu pfeifen anfängt, sobald das Wasser kocht, ist seit 1985 ein Dauererfolg und stellt für Alessi den Schnittpunkt zwischen großem Design und Produktion in großem Umfang dar. Unbeirrbar in seiner Suche ist es Michael Graves gelungen, die Umsetzung nach seinem visuellen Kodex zu gestalten, in dem sich Einflüsse vom Jugendstil über die Pop Art bis zur Sprache der Comics mischen.