Dienstag, 4. Juni 2019

Viele Jahre lang erforschten Charles und Ray Eames die Idee einer einteiligen, den Konturen des menschlichen Körpers angepassten Sitzschale. Sie erreichten ihr Ziel schliesslich 1948 mit dem Eames Shell Chair, der eine neue Stuhltypologie begründete: den multifunktionalen Schalenstuhl. 

Schnell eroberte der Stuhl Wohnräume, Büros und öffentliche Räume – der Entwurf der Eames inspirierte Generationen. Während sich die Varianten und Materialien der Eames-Schalenstühle im Laufe der Zeit weiterentwickelt haben, ist die Bedeutung ihres Designkonzepts seit sieben Jahrzehnten gleich hoch geblieben.

In diesem Jahr stellt Vitra eine neue Farbpalette für die Eames-Schalenstühle vor - Eames Plastic Chairs, Eames Fiberglass Chairs und Wire Chairs. Die Farbpalette bietet ein reichhaltiges Spektrum an Farbtönen, die die besonderen Eigenschaften der verschiedenen Materialien hervorheben. Das Zusammenspiel von lebendigen und dezenten Farben bietet viele neue Kombinationsmöglichkeiten.

 

Angebote